Eros Ramazzotti – Più bella Cosa

Es ist ein echter Sommer-HitView.

Ein Meister der musikalischen Harmonie ist es, der uns diesmal beschäftigt.

Und neben der Schönheit der Musik von Eros Ramazzotti finden sich überraschende Parallelen zu Mozarts „Kleiner Nachtmusik“, die uns weiterführen werden zu einer musikalischen Begegnung mit Tina Turner.

Und das alles unter dem wunderbaren Umstand, dass die Titel Più bella Cosa, die „schönsten Dinge“ und The Best, das „Beste“, sich zusammenfinden zu Cosa della Vita, den „Dingen des Lebens“ – und damit einen Lebenszustand beschreiben, der erstrebenswerter nicht sein könnte.

Und wie kommt da nun der Mozart hinein? Lassen Sie sich überraschen!

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit – und gute Musik!
Ihr

Stefan Malzew

HV29_Ramazzotti-ohne-Play

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s