Gnash ft. Olivia O’Brien – I hate u, I love u

Sind es zwei Gefühle? Oder entsteht aus diesen zwei emotionalen Polen eine Mixtur, die ein neues, eigenes Gefühl entstehen lässt?

Kann man so etwas in Worten zum Ausdruck bringen?

Die Art, wie es mit Musik gelingt, Ambivalenz zum Ausdruck zu bringen, lässt sich großartig beobachten in dem Song, um den es in diesem HitView geht.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit – und gute Musik!
Ihr

Stefan Malzew

 

HV31T-Gnash_Thumb-ohne-Play

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s