Frank Sinatra – My Way

HitView Folge 35 – Was hat Michail Gorbatschow mit My Way zu tun? Öffentlich gesungen hat er es, soweit bekannt ist, nicht. Vielleicht unter der Dusche, aber das geht dann niemanden etwas an…

Udo Lindenberg – Sonderzug nach Pankow

HitView Folge 32 – Mit der Eisenbahn und einem Lied zu Honnie. Und eins ist sicher: Ohne diesen gesungenen Brief an Erich Honecker wäre der Auftritt von Udo im damaligen Ost-Berlin nicht zustande gekommen. Der Schlüssel: Chromatik. Was das ist?

Eros Ramazzotti – Più bella Cosa

HitView Folge 29 – Wenn Eros Ramazzotti die Schönheit der Musik besingt, dann tut er das aus berufenem Munde. Und wenn dann noch Mozart und Tina Turner ins Spiel geraten, ist Meisterschaft in guter Gesellschaft! Genießen wir einen Moment sommerliche Auszeit mit ein paar überraschenden Einblicken in die Geheimnisse dieser herrlichen Musik!

Zwei Länder – viele Hymnen

HitView Folge 21 – Für Deutschland waren es 40 Jahre, in denen es durch die Teilung zwei Hymnen gab. Wenn man nach Irland schaut, erweist sich das als vergleichsweise bescheiden, zumal dort in der Zuordnung zu Nord- bzw. Republik- Irland auch noch inoffizielle Hymnen ins Spiel kommen. Das Spiel der beiden Länder während der Fußball-EM nehmen wir zum Alnlass, um diesen Musiken auf die Spur zu kommen.

George Gershwin – Summertime

HitView Folge 18 – Es ist lediglich ein kleines Wiegenlied und wurde doch zur Inspiration für geschätzte 2.600 Coverversionen. Von Louis Armstrong über James Last und Larry Adler bis hin zu Anne-Sophie Mutter fand dieses berühmteste Schlaflied aller Zeiten seinen Weg ins Repertoire von Musikern der ganzen Welt. Dabei ist es so einfach wie genial.

Queen – We Will Rock You

HitView Folge 14 – Einfach nur ein Rhythmus. Und der gekonnte Umgang mit der Zahl 4. Wer diesen Song einmal gehört hat, vergisst ihn nicht wieder. Und dabei besteht das prägende Element lediglich aus Stampfen und Klatschen. EinfachMusik eben!

Yiruma – River Flows In You

HitView Folge 12 – Eine Musik, die durch unsere Sinne fließt wie ein endloser, wunderbar warmer Strom weichen Wassers. Ein paar Gedanken dazu, warum wir das bei diesem herrlichen Stück so empfinden.

John Lennon – Imagine

HitView Folge 10 – Starken musikalischen Botschaften liegen oft einfachste und gerade deshalb so geniale Mittel zu Grunde. Wie hier, in diesem Song, der zu den Berühmtesten gehört, die je geschrieben wurden.